Liebesorakel kostenlos

Liebesorakel kostenlos? Worum geht es bei einem kostenlosen Liebesorakel?

Liebesorakel kostenlosEin kostenloses Liebesorakel ist speziell. Es hilft Alleinstehenden, um dem passenden Partner zu finden und zu erkennen, ob er es tatsächlich ernst meint. Hat man schon eine festen Beziehung, dann kann man durch das Orakel erfahren, ob es der richtige Partner ist und auch wie man Schwung in das Liebesleben* bringen kann oder weiter zu entwickeln. Bei einem kostenlosen Liebesorakel muss man nicht alles glauben, aber man kann die Ratschläge zur Orientierung benutzen. Ein solches kostenloses Liebesorakel kann im Alltag helfen, die Botschaften in die Tat umzusetzen. Dazu kann man ganz einfach jeden Tag eine Liebeskarte ziehen oder das Liebesorakel kostenlos befragen.

Was heißt Orakel?


Orakel (lat.oraculum, „Götterspruch, Sprechstätte“, zu orare, „sprechen, beten“) bezeichnet eine mit Unterstützung eines Rituals transzendente Offenbarung, die der Beantwortung von Zukunfts- oder Entscheidungsfragen dient. Die mittels des Orakels gewonnenen Botschaften und Zeichen können dem Ratsuchenden als Rechtfertigungsgrund eigener Entscheidungen und Handlungen behilflich sein. Natürlich kann ein Liebesorakel auch kostenlos sein!

Warum braucht man ein Liebesorakel kostenlos?

Es liegt in der Natur des Menschen, dass er sich wünscht verliebt zu sein und einen Lebenspartner an seiner Seite zu haben, der das Leben versüßt. Jedoch kann es sein, dass man sich irgendwann fragt, ob der Partner einen noch liebt oder was er zu einem bestimmten Sachverhalt denkt. Ein kostenloses Liebesorakel hilft dabei genau solche Bedürfnisse zu erfüllen und viele Antworten auf die Fragen in Sachen Liebe zu geben.

auch interessant...  Hellseher

Kostenlose Liebesorakel findet man zu Haufe im Internet. Zieht man dort eine Karte, erhält man eine Vielzahl an Informationen, wie man an seinem Liebesleben arbeiten kann und somit auch mehr Lebensqualität erhält. Ein solches Liebesorakel kostenlos und seriös, kann die Botschaft vermitteln lieber abzuwarten oder im Gegenteil aktiv zu werden und zu handeln. Weiterhin kann das kostenlose Liebesorakel auch warnen. In jedem Fall wird das Orakel eine klare Empfehlung geben, was man tun soll.

Liebe ist ein kostbares Gut und man sollte damit vernünftig umgehen. Investieren Sie sinnvoll in Ihre Liebe. Ziehen Sie regelmäßig Karten aus dem kostenlosen Liebesorakel, so werden Sie ganz neue Perspektiven in Ihrem Liebesleben erhalten.

Liebesorakel kostenlos mit Tarotkarten

Tarotkarten sind mysteriös und mächtig zugleich. Man sollte mit den Karten richtig umgehen, da sie ja eine wichtige Botschaft übermitteln sollen. Oft wird der Fehler gemacht, dass falsche Erwartungen an die Tarotkarten hat. Das passiert Menschen, die zum ersten Mal Tarotkarten benutzen. Sie werden enttäuscht, da sie nicht auf der Stelle ein klares Bild über die Situation erhalten. Tatsächlich ist es so, dass Tarotkarten im Liebesorakel durch Symbole sprechen. Diese Kraft der Symbole sollte man nicht unterschätzen, den sie wirken auf das Unterbewusstsein.


Um die Tarotkarten richtig zu benutzen, empfiehlt es sich sich die Karten zuerst an zu sehen und die Bilder auf sich wirken zu lassen. Dann kann man den Gedanken freien Lauf lassen und frei assoziieren. Wenn einem ein Element besonders auffällt, dann wird man sich fragen was dies für einen bedeutet. Umso mehr Erfahrung man sammelt, umso besser kennt man mit der Zeit die Karten. Außerdem wird man mit der Zeit seine Lieblingskarten auswählen. Ein Orakel der Liebe kann auch umsonst sein, wie es das Liebesorakel kostenlos beweist.

auch interessant...  Zukunft der Menschheit

Man kann dann weiter fragen, warum jene Karte einem besonders gefällt oder man eine andere nicht mag oder auch warum man eine andere nie erhält. Das ganze kann man sich wie einen Dialog mit den Karten vorstellen. Hat man einmal den Zugang gefunden, dass kann man vieles über sich selbst erfahren. In der Vielzahl von Büchern werden häufig verschiedene Möglichkeiten dargestellt, was die Karten bedeuten können.

Jedoch sind die Mitteilungen der Karten je nach Lage und Umgebung der Tarotkarten unterschiedlich. Außerdem ist auch die persönliche Auslegung sehr wichtig. Was also wichtig ist, ist, dass die Tarotkarten in einem Liebesorakel kostenlos keine schnelle Angelegenheit sind. Es geht vielmehr darum, auszuprobieren, zu forschen und zu begegnen. Auf diese Weise erhält man neue Erkenntnisse über sich selbst.

Wie zieht man richtig Tarotkarten für ein Liebesorakel kostenlos selbst?

Zunächst sollte man sich überlegen, welches Legesystem man anwenden möchte. Die Wahl des Legesystems ist wichtig. Denn je sorgfälltiger man das Legesystem auswählt, desto deutlicher werden die Antworten. Die am meisten verwendeten Systeme sind: das kleine Kreuz, das Entscheidungsspiel, das Liebesorakel, das Beziehungsspiel und das Fegefeuer. Danach sollte man entscheiden, wie man die richtigen Karten auswählt. Es ist auch erlaubt, dass eine andere Personen für einen die Karten aussucht. Wenn die Situation zu emotional ist, kann es sinnvoll sein, dass eine andere Person die Karten zieht, um das kostenlose Liebesorakel zu befragen.

auch interessant...  Zukunft vorhersagen

Während man die Karten mischt, zieht und auslegt, muss man sich außerdem nicht auf die Frage konzentrieren. Dies wäre sogar nachteilig. In der Zeit in der man die Karte zieht, sollte man die Frage auf einem Papier aufschreiben. Und wenn man schließlich die Karte zieht, sollte man ebenfalls nicht über die Karte nachdenken. Am günstigsten ist es, wenn man an Nichts denkt und den Kopf frei macht. Schließlich sollte man die Karten auch mit der linken Hand auswählen und ziehen. Denn die linke Körperhälfte kommt von dem Herz, also von der Intuition.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.