Was ist Astrologie?

In unserem modernen Zeitalter der Wissenschaft und Rationalität reicht die bloße Erwähnung der Astrologie aus, um eine breite Palette von Reaktionen im gesamten Spektrum der Gesellschaft hervorzurufen.

Für viele Menschen ruft der Begriff Astrologe Bilder von Hippies, New-Age-Hexen, sogenannten Hellsehern oder einer Vielzahl anderer Scharlatane und Betrüger hervor. Auf der anderen Seite haben Könige und Kaiser im Laufe der Geschichte ihr geheimes Wissen der Astrologie zu ihrem eigenen großen Vorteil genutzt.



Bis zum heutigen Tag benutzen Politiker und Richter, weltberühmte Prominente, mächtige Geschäftsleute und Finanziers aus New York und der City von London bis nach Moskau und Hongkong immer noch die Astrologie, um wichtige Entscheidungen zu treffen. Worum geht es in der Astrologie, und wie kann diese uralte Wissenschaft genutzt werden, um dir zu helfen? Lesen Sie weiter, um Antworten auf diese und andere Fragen zu finden.

Lasst uns zuerst einige verbreitete Mythen und Missverständnisse über Astrologie angehen.

– Astrologie ist keine Magie.

Die der Astrologie zugrunde liegende Wissenschaft basiert auf Tausenden von Jahren empirischer Forschung, und wie bei allen guten Wissenschaften entwickelt sich unser Verständnis von Astrologie weiter und verbessert sich genau wie wir selbst. So wie die Alchemie den Weg für die Entwicklung der modernen Wissenschaft und die weithin anerkannte wissenschaftliche Methode ebnete, wird auch die Astrologie zu einem besseren Verständnis der Energien führen, die das Universum durchdringen und wie Ebbe und Flut das irdische Leben beeinflussen kann.

– Astrologie ist keine New-Age-Modeerscheinung.

Wir kennen alle die Geschäfte die es oft in Nebengassen gibt und allerlei Gerätschaften für Magie, Astrologie und Hexerei führen, und wenn Sie durch Osteuropa gereist sind, dann haben Sie wahrscheinlich verschiedene Zigeuner und andere Wahrsager getroffen, die Ihnen nur zu gern die Zukunft voraussagen, allerdings zu recht stolzen Preisen.

auch interessant...  Ufo Sichtungen

Leider sind die meisten dieser Leute Scharlatane und Betrüger; einige von ihnen meinen es sicher gut, sind sich aber nicht klar über ihre eigenen Fähigkeiten, und gelegentlich finden Sie vielleicht einen echten Astrologen, aber die große Mehrheit dieser Menschen sind nichts weiter als Betrüger.

Echte Astrologie ist eine uralte Wissenschaft, die von angesehenen Menschen im Laufe der Geschichte bis heute praktiziert wird. Sie werden keine echten Astrologen finden, die ihre Dienste mit übertriebenen Behauptungen oder falschen Versprechungen anbieten, weil sie es einfach nicht nötig haben.

Und obwohl einige legitime Astrologen Kristalle, ätherische Öle und andere Naturprodukte verkaufen, würden Sie die meisten von uns nicht einmal einen Kilometer von einem New-Age-Laden entfernt finden. Viele von uns sind Ärzte, Anwälte, Lehrer oder Fachleute auf anderen Gebieten, und Astrologie ist nur ein weiterer Aspekt unseres Lebens.

– Astrologie basiert nicht auf abergläubischem Hokuspokus.

Ein Großteil der Verwirrung darüber, ob Astrologie eine legitime Wissenschaft ist oder nicht, rührt von der Tatsache her, dass Astrologen historisch viel Gebrauch von Symbolik und Allegorie machten, um ihr Verständnis davon zu vermitteln, wie die Position der Sterne das irdische Leben beeinflusst.



Moderne Astrologen benutzen immer noch viel von der gleichen Terminologie und Symbolik, nur weil die moderne Wissenschaft die Astrologie noch nicht eingeholt hat. Wir beginnen erst jetzt damit, den Einfluss von Dingen wie koronalen Massenauswurf aus der Sonne und deren Auswirkungen auf das Leben hier auf der Erde zu untersuchen und zu verstehen; Es ist keine Überraschung, dass wir noch nicht einmal angefangen haben zu verstehen, wie die elektromagnetischen Wellen und radioaktiven Energien anderer Sterne das Leben hier beeinflussen können.

auch interessant...  Planeten im Sonnensystem

– Astrologie ist nicht einfach.

Dies ist ein bisschen eine zweischneidige Aussage. Auf der einen Seite sind die Prinzipien, die der Astrologie zugrunde liegen, ziemlich einfach und leicht zu verstehen; aber auf der anderen Seite, werfen Sie einfach einen Blick auf den nächtlichen Himmel, wenn Sie das nächste Mal außerhalb der Stadt sind!

Um die genauesten Messwerte aus jedem astrologischen Diagramm zu erhalten, gibt es normalerweise zwei oder drei Dutzend verschiedene Aspekte und Beziehungen, die betrachtet und in Betracht gezogen werden müssen. Dies macht die Astrologie komplex und schwierig, besonders wenn Sie die genauesten und detailliertesten Ergebnisse wollen .

Erinnerst du dich an jene Könige und Kaiser, die ich erwähnt habe, sowie an die Politiker, Prominenten und Finanziers auf der ganzen Welt? Nun, ein Teil davon, warum sie Astrologie zu ihrem eigenen Vorteil nutzen können, ist, weil sie es sich leisten können, für die Dienste von erfahrenen Astrologen zu bezahlen.

Wenn ein mächtiger Geschäftsmann in Indien ein gutes Datum für seine Firmenfusion finden will, kann der Astrologe, den er anheuert, zwischen mehreren Tagen und mehreren Wochen benötigen, um die günstigste Zeit zu wählen. Gute Astrologie braucht Zeit und Mühe, denn es gibt viele Planeten, Sterne und Himmelskörper sowie ihre Positionen und Beziehungen zueinander, die berücksichtigt werden müssen.

auch interessant...  Sterntaufe als Geschenk

– Astrologie wird deine Probleme nicht für dich lösen.

Viele Menschen neigen dazu, sich der Astrologie zuzuwenden, wenn sie Hilfe bei der Lösung ihrer eigenen Probleme suchen oder wenn sie nach einer leichten Fluchtmöglichkeit aus ihren Nöten suchen. Leider ist das nicht der Weg, wie Astrologie wirklich funktioniert.

Die Astrologie kann Ihnen helfen, mehr Informationen über eine Situation zu sammeln, insbesondere im Hinblick auf versteckte oder unsichtbare Kräfte, die bei der Arbeit auftreten können. Deshalb nenne ich Astrologie ein Werkzeug und kann es wie jedes Werkzeug benutzen oder missbrauchen; Die beste Anwendung der Astrologie ist es, Ihnen zu helfen, fundiertere Entscheidungen und Entscheidungen zu treffen.



Und schließlich, ein sehr wichtiger Faktor, den Sie nie vergessen sollten:

– Astrologie ist nicht gleich Astrologie.

Obwohl es einige grundlegende Grundsätze und Praktiken gibt, denen alle Astrologen folgen (schließlich arbeiten wir alle am Ende mit den gleichen Sternen), gibt es viele verschiedene Zweige der Astrologie. Stundenastrologie und Geburtsastrologie sind zwei der beliebtesten und bekanntesten Praktiken, aber es gibt unter anderem auch Wahlastrologie, Sonnenzeichenastrologie und Geomantie.

Wenn Sie mehr über Ihre eigene Persönlichkeit und zugrunde liegende Psychologie sowie die verschiedenen natürlichen Energien und Kräfte, die in Ihrem Leben wirken könnten, erfahren wollen, dann werden Sie mehr über Ihre Geburts- oder Geburtsastrologie herausfinden wollen. Auf der anderen Seite, wenn Sie mehr Informationen über eine Situation suchen (ob „Liebt er mich?“ Oder „Wo habe ich meine Schlüssel verloren?“ Oder etwas wirklich Wichtiges wie „Wann soll ich heiraten?“) Dann brauchst du Stundenastrologie.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.