Was ist Magie?

Was ist Magie?Was ist Magie? Dank verschiedener Medien, die uns heute zur Verfügung stehen, wie Fernsehen, Filme, Comics, Romane und sogar Kinderbücher, kennen wir alle den Begriff „Magie“.

Magie ist einfach ein Mittel, um Aspekte der Realität auf eine Weise zu manipulieren, die als übernatürlich betrachtet werden kann. Also paranormale Phänomene, die durch logische oder wissenschaftliche Mittel nicht vollständig erklärt werden können.

Magie wird von der Allgemeinheit oft als unheimlich oder verdächtig angesehen und wird daher isoliert oder im Verborgenen praktiziert. Die meisten von uns haben immer noch Angst vor Dingen, die wir nicht erklären können. Deshalb verurteilen immer noch viele von uns den Begriff oder die Praktizierung der Magie.

Was ist Magie?

Was ist Magie?

Bild klicken für Infos!*

Eine der gebräuchlichsten Arten, Magie auszuüben, ist die Verwendung von Zaubersprüchen. Ein Zauberspruch kann eine sehr einfache Beschwörung oder eine sehr komplizierte Zauberformel sein. Oft abhängig von den Ergebnissen, die ein Magier wünscht.

Sie können entweder verwendet werden, um zu helfen und die eigene Spiritualität zu fördern, wie mit weißer Magie. Oder können verwendet werden, um ein anderes Wesen zu schädigen also mit schwarzer Magie.

Moderne Magier behaupten im Allgemeinen, dass Magie nur eine der vielen Möglichkeiten für ein Individuum ist, weiteres spirituelles Wachstum zu erreichen. Wie bei jeder anderen Form der alten Praxis ist Magie eine der vielen Dinge, die seit vielen tausend Jahren praktiziert wird. Aber nicht vollständig und logisch erklärt werden kann.

Wie funktionieren Zaubersprüche und was ist Magie?

Praxis der weißen Magie

Bild klicken für Infos!*

Kurz gesagt, die Aufgabe eines Magiers besteht darin, die Kräfte zu kontrollieren, die normalerweise nicht kontrolliert werden können, um Magie auszuüben. Was ist Magie? Weiterhin das Aufsagen von Zaubersprüchen hilft dabei, dies zu verwirklichen. Doch was ist Magie überhaupt? Die Magie basiert auch auf einem der ältesten bekannten Gesetze des Menschen: „Für jede Handlung gibt es eine gleiche und entgegengesetzte Reaktion“, die übersetzt „Magie hat immer ihren Preis“ bedeutet.

auch interessant...  Astralkörper

In der Regel kann ein Zauberspruch von jedem einzelnen Zauberer oder besser Magier heraufbeschworen werden, der die unnatürlichen und spirituellen Kräfte kontrolliert. Diese helfen ihm, das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Eine Person könnte verschiedene Werkzeuge verwenden, wie beispielsweise Kerzen, Singen, Visualisieren und wiederholte Manifestation von Wünschen. Um Zauber für ihre Anforderungen hervorzubringen.

Typischerweise können Zaubersprüche und ihre Anwendungenmit verschiedenen Praktiken verglichen werden, die uns als Anziehungsgesetze bekannt sind. Weil ein Individuum seinen Geist eindeutig auf etwas setzt, das er oder sie wirklich wünscht, bis dieses bestimmte Ding oder Verlangen sich in der Realität manifestiert .

Der einzige Unterschied ist, dass sich ein Zauber normalerweise im Übernatürlichen und Okkulten abspielt. Natürlich ist daran nichts falsch, denn Magie ist eine der bekannten Praktiken, die seit den frühesten Tagen der Menschen praktiziert wird.

Es gibt normalerweise drei Arten von Magie: weiße Magie, schwarze Magie und Liebesmagie. Weiße und schwarze Magie sind sich ziemlich selbsterklärende Zauber an den verschiedenen entgegengesetzten Enden des Spektrums. Wobei Liebesmagie im Mittelfeld liegt, weil es typischerweise weder richtig noch falsch ist, sich mit den Emotionen eines Individuums zu beschäftigen.

Was ist Magie? Weiße Magie!


Ein Zauberspruch gilt als weiße Magie, wenn es sich im Allgemeinen um eine hilfreiche oder freundliche Magie handelt. Im Grunde genommen ist jede Magie die gleiche und hat keine zugewiesene Farbe. Aber dank der Notwendigkeit der Unterscheidung verschiedener Formen von Magie, wurde der jeweiligen Magie Farben zugewiesen. Damit sie richtig unterschieden werden können. Was ist Magie bezüglich weißer Zaubersprüche?

auch interessant...  Ritualskerzen

Rot ist die Magie der Zerstörung und des Feuers. Grün ist die Magie des Lebens und der Natur.  Schwarz ist die Magie der Angst und des Todes. Während Weiß die Farbe der Heilung und Reinheit ist.

Eine wichtige Sache, an die man sich erinnern sollte, ist, dass Magie einfach Magie ist und es keine gute oder schlechte Magie gibt. Aber für die Zwecke der Unterscheidung ist eben hilfreiche und freundliche Magie, die keinen Schaden verursacht, aber unterstützend wirkt, als weiße Magie bekannt, wie:

  • Heilzauber

Alle Zaubersprüche, die eine Person oder einen Organismus heilen sollen

  • Gesundheitszauber

Ein Zauberspruch, der die Gesundheit oder die Lebensqualität eines Menschen verbessern soll

  • Spirituelle Zaubersprüche.

Zauber, die mit einer bestimmten Art von heiligem Zweck beabsichtigt sind, wie zum Beispiel das Beschwören von Engeln und guten Geistern

  • Wohlstandszauber

Zauber, die den Wohlstand eines Individuums nicht nur durch materielle Dinge, sondern auch durch spirituelle und emotionale Werte steigern sollen

  • Glückszauber

Bringen Glück beim Spiel oder Ähnliches

  • Lebenszauber

Zauber, die für das allgemeine Wohlbefinden jedes Individuums bestimmt sind, sei es ein Erwachsener oder ein Teenager.

Was ist Magie? Schwarze Magie!


Ein Zauberspruch gilt als „schwarze Magie“, wenn er einem Objekt oder einer Person Schaden zufügen oder Schaden zufügen soll. Was ist Magie bei schwarzen Zaubern? Die Farbe Schwarz wird am häufigsten mit den Wörtern „unbekannt“, „Tod“ und „Angst“ in Verbindung gebracht. Zudem ist es kein Wunder, warum Menschen alles, was unfreundlich ist, mit schwarz assoziieren und im Allgemeinen die Farbe der Dunkelheit beängstigend ist.

auch interessant...  Orgonite

Schwarze Magie bedeutet nicht notwendigerweise, dass sie einen individuellen Schaden verursachen kann, da sie auch als etwas dargestellt werden kann, das unheilig oder unnatürlich ist. Im Allgemeinen wird es häufiger als „Fluch“ oder „Hexerei“ bezeichnet. Auch jede Form von Magie und Zauberspruch, die einem anderen Individuum Schaden zufügen kann oder diesen Schaden zufügen soll, wird als schädliche Magie angesehen, aber zum Zweck der Veranschaulichung sind hier einige Formen der Schwarzen Magie genannt:

  • Unsterblichkeitszauber

Es wird geglaubt, dass das Leben begrenzt ist, und jede Art von Zauberspruch, der die Spanne des Lebens verlängern oder sogar beenden kann, wird als schwarze Magie angesehen

  • Nekromantie.

Den Toten sollte immer erlaubt werden, in Frieden zu ruhen, und jede Störung der natürlichen Ordnung der Dinge, sogar der Tod, wird als unnatürlich und dunkel betrachtet.

  • Dämonische Zaubersprüche.

Alle Zauber, die eindeutig die Beschwörung dämonischer und satanischer Wesenheiten begünstigen.

  • Flüche und Verhexungen.

Jede Form von Zauber für den beabsichtigten Schaden eines Individuums wird als schwarze Magie angesehen.

Was ist Magie? – Liebeszauber

Allgemein gesagt:  Ein magischer Zauber, der auf Liebe zentriert ist, sollte als „weiße Magie“ angesehen werden. Wir alle wissen, dass Liebe allgemein als positive Eigenschaft betrachtet wird, aber am anderen Ende des Spektrums wird sie auch als sehr gefährliches Gefühl betrachtet, das ebenso leicht Zerstörung und Chaos verursachen kann wie Schönheit und Wärme. Es steht daher unter dem Einfluss der Zaubersprüche und des Zauberers selbst, in welche Kategorie ein Liebeszauber fallen sollte – entweder die positive oder die negative Seite.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.